Kinder Reiterferien

kinder-reiterferien-sponagel

Auf unserem familiären Reiterhof für Kinder und Jugendliche bieten wir erlebnisreiche und liebevolle Reiterfereien auf einem Bauernhof mit vielen Ponies, Pferden und Spaß.

In den Schulferien bieten wir mehrere Reitkurse an, die jeweils 7 Tage dauern. Die Kinder erhalten eine umfassende Reitausbildung und werden von unserem Team und unseren Helfern rund um die Uhr betreut. Neben den täglichen Reitstunden bieten wir ein abwechslungsreiches Freitzeitprogramm, so dass sich die Kinder immer sehr wohl fühlen. Unsere Reitgäste erhalten eine sehr erlebnisreiche und unvergessliche Reitwoche auf unserem Reiterhof.

Mehr erfahren

Wöchentliche Reitstunde

woechentliche_reitstund

Während der Schulzeit bieten wir an festen Tagen Reitstunden in festen Gruppen an. Die Reitschüler kommen gegen 15 Uhr zu uns, um die Ponies von der Weide zu holen und zu striegeln, satteln und trensen. Je nach Bedarf wird dann entweder auf dem Reitplatz, in der Reithalle oder im Gelände eine Stunde geritten. Am Ende einer Reitstunde erhalten die Reitschüler nach Wunsch auch Springunterricht.

Wir achten sehr darauf, dass unsere Reitschüler viel lernen und dabei viel Freude vor, während und nach dem Reitunterricht mit den Ponies haben. Nach der Reitstunde werden die Ponies und Pferde wieder versorgt, gefüttert, auf die Weide gebracht und ab 18.30 Uhr werden die Kinder wieder von den Eltern abgeholt.
Mehr erfahren

Klassenfahrten

klassenfahrt

Neben den wöchentlichen Reitstunden und dem Reiten für Kinder während der Schulferien bieten wir für Schulen Klassenfahrten an. Während eines Aufenthaltes bei einer Klassenfahrt bieten wir Unterkunft, 3 Mahlzeiten pro Tag und nachmittags für jeden Schüler eine Gruppen-Reitstunde (45 Minuten) auf unseren Ponys und Pferden. Besondere Rücksicht nehmen wir auch auf Kinder, die noch nie auf einem Pferd gesessen haben.

Vormittags können die Schulklassen mit den Lehrern verschiedenste Dinge unternehmen. Sehr beliebt sind Rallyes, Schnitzeljagden, Wanderungen an dem nahegelegenen Fluss Fuhse durch das Fuhsetal und dort zu Storchennestern und zur Alten Mühle.

Anreisetipp für Schulklassen: Einige Schulkassen sind bequem mit der Bahn bis zum Bahnhof nach Dollbergen gefahren und haben dann einen Fußmarsch durch die Wiesen und Felder des schönen Fuhsetals bis zu uns gemacht (3,7 km). Taschen und Koffer wurden dann von den Eltern separat gebracht.

Preise für Klassenfahrten

Die Preise entnehmen Sie bitte hier